Qualitätspolitik

Kundenorientierung

Die Kundenzufriedenheit steht absolut im Vordergrund unseres Denkens und Handelns.

Laufende Aktivitäten betreffend

  • strategischer Entwicklung innovativer Geschäftsfelder und Produkte
  • Stärkung der Kernkompetenzen
  • Qualifizierung von internationalen Lieferanten
  • Betreiben eines Arbeitsschutzmanagementsystems mit dem Ziel der ständigen Reduktion von Arbeitsunfällen und Erkrankungen
  • Schonung der umweltrelevanten Ressourcen
  • Sicherstellung der Rechtskonformität bezüglich der Anwendungsnormen
  • sichern die Qualität, Arbeitssicherheit und termingerechte Verfügbarkeit unserer Produkte und eine stetig steigende Anzahl zufriedener Kunden.

 

Unternehmenskultur/ Mitarbeiterzufriedenheit

Der Rückhalt des Gesellschafters und progressives Management an klaren Zielen, bilden die Basis für hohe Eigenverantwortung, den Teamgeist der Mitarbeiter/innen und letztendlich die Basis für die Mitarbeiterzufriedenheit.

 

Lieferantenpartnerschaft

Nachgewiesenes Know-how, Qualität, Leistungsfähigkeit, Schnelligkeit, Liefertreue, marktgerechte Preise nach ökologischen Gesichtspunkten, bester Support und „After-Sales-Services“ sind für Voran keine Schlagwörter, sondern lebenswichtige Bestandteile der Unternehmensphilosophie.

Dies gilt auch 1:1 für unsere qualifizierten Lieferpartner.

 

Wirtschaftlichkeit/ Kosten

VORAN ist ein schlankes mittelständiges Unternehmen mit einer gesunden Kostenstruktur und Eigenkapitaldecke.

 

Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

Es ist ein erklärtes Ziel der Geschäftsleitung, mit der Verankerung der Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit als Führungsaufgabe, ständig für die Reduktion von Arbeitsunfällen, Erkrankungen bzw. möglichen Arbeitsunfällen, die Senkung von Krankenständen zu sorgen.

Ziel der Geschäftsleitung ist die Bereitstellung sicherer Arbeitsplätze, mit der Entwicklung einer entsprechenden Kultur.

 

Fortlaufende Verbesserung

Das eingerichtete IM-System auf Basis EN ISO 9001:2015 und ISO 45001:2018 mit den referenzierenden Systemnormen ist auf vorbeugende Fehlervermeidung, sowie Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit in der Aufbau- und Ablauforganisation ausgerichtet.